MeinAugustinermuseum

Augustinertag: 61.000 Euro für das Museum

Es ist eine höchst erfreuliche Bilanz, die das Kuratorium Augustinermuseum nach dem elften Augustinertag am 3. Juli ziehen kann: 61.000 Euro kamen zusammen – so viel wie nie zuvor an einem Augustinertag.

Mehr als 1000 Besucher schauten sich im Augustinermuseum um, ließen sich bei exklusiven Führungen die Baustelle zeigen und blätterten im Patenschaftskatalog. Insgesamt 31 Menschen haben sich dafür entschieden, eine Patenschaft für ein Kunstwerk oder Zeitzeugnis zu übernehmen.

"Der enorme Zuspruch, den die Sanierung des Museums auch nach so vielen Jahren noch erfährt, macht uns sehr glücklich", sagt Kuratoriumsvorsitzender Christian Hodeige. Binnen weniger Minuten waren auch die 57 Taschen ausverkauft, die die Weingartenerin Ulrike Frank in Handarbeit hergestellt hat – aus zwei Planen, die lange als Sichtschutz vor der Baustelle des Augustinermuseums hingen.

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Ulrike Langbein

Tel 0761 2178977
info(at)kuram.org