MeinAugustinermuseum

Für die Sanierung spenden

 

Alle Spenden, die das Kuratorium sammelt, kommen in vollem Umfang der Sanierung des Augustinermuseums zugute. Sie wirken nachhaltig, denn sie fließen in wichtige bauliche Maßnahmen und in die Erhaltung der Kunstwerke. So garantiert jede Spende Dauer und Unvergänglichkeit. Wer spenden möchte, kann eine Patenschaft für ein Kunstwerk übernehmen, aber auch Spenden allgemeiner Art sind willkommen.

Patenschaften

Kataloge stellen die Spendenaktion und die Patenschaftsobjekte vor. Sie sind direkt beim Kuratorium oder im Augustinermuseum erhältlich. Wenn Sie Pate werden möchten, rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie eine Mail. In einem persönlichen Gespräch finden wir ein Kunstwerk, das zu Ihnen passt.

Sichtbarkeit

Zum Dank, aber nur auf Wunsch erscheinen alle Spenderinnen und Spender auf einer Wand im Foyer des Museums. Wer eine Patenschaft übernimmt, wird zusätzlich am Kunstwerk erwähnt. Wenn unsere Spender anonym bleiben wollen, sorgen wir dafür.

Gemeinschaft

Alle Spenderinnen und Spender gehören zur unserer großen Spenderfamilie. Wir ermöglichen persönliche Begegnungen, begleiten Sie im Museum und laden Sie zu unseren Veranstaltungen ein. Jedes Jahr im Sommer wartet der Augustinertag mit neuen Attraktionen. Unter dem Motto „Kultur, Kommunikation und Käsekuchen“ findet für unsere Spenderinnen das Augustinerkränzchen statt. Nach einem gemeinsamen Besuch im Museum treffen sich die Damen zum kulturbeflissenen Kaffeeklatsch im Museumscafé.

Spenden

Wenn Sie die Sanierung unterstützen möchten, wenden Sie sich an uns. Wir beraten Sie gerne persönlich. Schnellentschlossene können ihre Spenden aber natürlich auch direkt platzieren. Selbstverständlich wird Ihre Spende an uns steuerlich wirksam.

Spendenkonto

Kuratorium Augustinermuseum Freiburg e.V.
Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau
IBAN: DE07 6805 0101 0012 8336 98 BIC: FRSPDE66

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Ulrike Langbein

Tel 0761 2178977
info(at)kuram.org